Rezension: ministeps® Bücher: Wenn kleine Tiere müde sind: Erste Reime für die gute Nacht. Ab 12 Monaten

Klappentext:
Alle müssen mal schlafen gehen, auch die kleinen Tiere. Wer sie so friedlich und aneinander gekuschelt einschlafen sieht, dem fallen auch selbst bald die Äuglein zu. Ein wunderbar stimmungsvolles Bilderbuch mit kurzen, gereimten Texten, das Eltern sehr gut in ein beruhigendes Abendritual einbinden können.

Buch:
Gebundene Ausgabe: 24 Seiten
Verlag: Ravensburger Buchverlag; Auflage: 25 (1. Januar 2005)
Alter:12 Monate +
Preis: 7,95 € (Stand 02.02.15)

Meinung:
Die Auswahl an Gutenachtgeschichten für Zwerge unter 24 Monaten ist leider etwas beschränkt. Daher freute ich mich umso mehr, als ich über dieses kleine Büchlein stolperte. Süße Bilder, kurzer Text: Perfekt zum Einschlafen? Leider nicht ganz.
Ana Weller (Illustratorin) hat ihren Job wirklich sehr gut gemacht. Es gibt einiges zu entdecken, die Bilder sind kindgerecht und einfach süß. Mini-Maus und ich waren beide sehr angetan.
Der Hund liegt eindeutig beim Text begraben. Natürlich ist er dem empfohlenen Alter angepasst, kurz und nett. Doch beim Vorlesen konnte ich mich des Eindrucks von »Reim dich oder ich freß dich« einfach nicht erwehren. So ist es nicht verwunderlich, das besagtes Buch, nachdem alle Bilder eingehend studiert wurden, schnell im Bücherschrank gelandet ist. Dafür war es mir leider eindeutig zu teuer.

Empfehlung:
Eingeschränkte Kaufempfehlung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud